Touren

FOODTOUR [fuːdtuːɐ̯], die (engl.): Spaziergang bei dem man mehrere Lokale besucht und verschiedene Spezialitäten probiert, um einen besonderen Einblick in die kulinarische Landschaft einer Stadt zu bekommen.

Je nach Gruppendynamik und Laune dauert eine Tour zwischen drei und vier Stunden.

Die Toure sind privat und maßgeschneidert. Die Gruppen sind klein und es gibt kein Megaphon!

Sie kostet 70 Euro (inkl. 19 % MwSt) pro Person.

Von der „Gastarbeit“ zur Gentrifizierung


Gözleme, Baba Ghanoush, Falafel, Baklava, Flat Whites und vieles mehr. Diese Tour führt euch nach Kreuzkölln, dem Berliner Kiez mit dem größten Anteil an ethnischen Gruppen – ideale ...


Ich habe Lust      Mehr erfahren

Im Freien


Berlin ist eine der grünsten Hauptstädte der Welt. Auf dieser Tour trinkt ihr Bier in der Hasenheide, Cocktails auf einem Parkplatz und Kaffee auf einem Friedhof. Ihr esst Waffeln am Ka...


Ich habe Lust      Mehr erfahren

Maßgeschneidert


Wenn euch keine von den angebotenen Touren zusagt oder ihr Lust habt, einen Nachmittag nur mit Kuchen zu verbringen oder den Tag damit zu starten, sechs verschiedene Kaffees auszuprobieren, dann sagt mir ...


Ich habe Lust      Mehr erfahren

Denkt daran, dass die Berlin by Food Touren Spaziergänge sind und die Stadt voller Kopfsteinpflaster ist. Zieht euch also am besten bequeme Schuhe an. Und auch wenn Berlin nicht so nass ist wie London, empfehle ich eine Regenjacke und einen Schirm – man weiß ja nie. Die Tour „Im Freien“ findet ohnehin nur bei schönem Wetter statt. Denn nicht umsonst habe ich England verlassen.

Meine vegetarischen Touren sind auf Englisch, Französisch oder Deutsch. English is my language, mais je parle aussi français, und wenn ihr Deutsch hören wollt (freilich mit Akzent), ist das auch kein Problem!

Kommt mit Appetit!